Maximilians Welt: Kaiser Maximilian I. Im Spannungsfeld Zwischen Innovation Und Tradition (Hardcover)

Maximilians Welt: Kaiser Maximilian I. Im Spannungsfeld Zwischen Innovation Und Tradition By Johannes Helmrath (Editor), Ursula Kocher (Editor), Andrea Sieber (Editor) Cover Image
By Johannes Helmrath (Editor), Ursula Kocher (Editor), Andrea Sieber (Editor)
$58.00
Out of Stock - Not Available

Description


Kaiser Maximilian I. (1486/93-1519) regierte das Heilige Romische Reich uber dreiaig entscheidende Jahre, vom Kampf uber das burgundische Erbe bis zur Reformation. Unter seiner Kriegs- und Heiratspolitik stieg das Haus Habsburg zur europaischen Groamacht auf. 'Maximilians Welt' erscheint als eine Welt des ubergangs, zwischen Mittelalter und Neuzeit, Tradition und Innovation. Der Kaiserhof war ein faszinierendes Modernisierungszentrum, zog Gelehrte und Kunstler an: Hier entstanden unter Einfluss von Rittertum und Renaissance subtile Werke der Gedachtniskultur wie der Roman 'Weiakunig', das Ambraser Heldenbuch oder Durers 'Ehrenpforte'. Der Band entfaltet ein facettenreiches Spektrum der Regierung Maximilians unter den Themen Hofkultur, Gedachtnis, Auaenpolitik und Krieg sowie Innenpolitik und Verfassung.

About the Author


Prof. Dr. Johannes Helmrath lehrt Geschichte des Mittelalters an der Humboldt-Universitat zu Berlin. Prof. Dr. Ursula Kocher lehrt Allgemeine Literaturwissenschaft an der Bergischen Universitat Wuppertal. Prof. Dr. Andrea Sieber lehrt Altere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universitat Passau.


Product Details
ISBN: 9783847108849
ISBN-10: 3847108840
Publisher: V&R Unipress
Publication Date: July 16th, 2018
Pages: 318
Language: German
Series: Berliner Mittelalter- Und Fruhneuzeitforschung